Oktoberfest 2015 beim FCO

Am 04. und 05. Oktober hieß es beim FCO wieder „Ozapft is“. Mit dem traditionellen Fassanstich durch Ortsvorsteher Jens Skibbe wurde das Oktoberfest eröffnet. Musikalische Höchststimmung bot dabei die Seniorenkapelle, die mit Leidenschaft und mächtig Power unseren Gäste einheizte. Die Küche um Rolf Dörfler und Andreas Lechner trumpfte wieder mit allerlei deftigen Speisen auf. Sportlich wurde unser Fest bei durchwachsenem Spätsommerwetter durch die Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft am Sonntag ergänzt. Der traditionelle bayrisch-obergrombacher Gaudiwettkampf mit Peter Roth und Christian Keller als Moderatoren brachte richtig Stimmung in unser Festzelt. Herzlichen Dank dabei an die 5 freiwilligen Akteure.

Am Montagabend unterhielt die Musikgruppe „Mangold“ aus Untergrombach die zahlreichen Gäste. Den 4 Musikern machte es richtig Spaß, bei vollbesetztem Zelt und bestens gelaunten Gästen ihre „Golden Balladen aus Rock&Pop“ wiederzugeben. Mit frisch gegrillten Hähnchen und Haxen vom „Hühnerfred“ wurde oktoberfesttypisches Essen serviert. Für das Verständnis der Gäste am Montagabend, dass sich das Essen verzögert hat, bedanken wir uns herzlich. Der Hühnerfred stand bei der Anreise von der Pfalz im Stau. Es könnte aber auch sein, dass die pfälzer Hühner beim Grenzübertritt nach Baden „durchgedreht“ haben und er erst wieder für Ruhe sorgen musste. Wie auch immer, lecker waren sie auf jeden Fall.
Wir möchten uns bei allen Akteuren, Helfern und Gästen sehr herzlich bedanken und freuen uns schon auf unser Oktoberfest in zwei Jahren (Gra).

 

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑